Ambulante Pflege

X

Hey, ich bin Kathrin Schmitz!

Sie haben Fragen zum Thema Ambulante Pflege? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

0202 – 50 91 91
info@pflege-werbeck.de

Bei der ambulanten Pflege sind unsere Mitarbeiter ständig unterwegs und sorgen somit für eine mobile, flexible Pflege der Patienten. Die Pflege findet in den eigenen vier Wänden der Kunden statt, damit sich diese wohl fühlen und keinen zusätzlichen Aufwand haben die Pflege zu bekommen, die sie benötigen.
Die ambulante Pflege setzt sich aus zwei Bausteinen zusammen – aus der Behandlungspflege sowie der Grundpflege.

Behandlungspflege

Die Behandlungspflege umfasst ausschließlich medizinische Leistungen, die von unseren examinierten Pflegekräften durchgeführt werden.

Für eine gelungene Behandlungspflege arbeiten wir eng mit den verschiedenen Haus- oder Fachärzten zusammen und sprechen gemeinsam über eine entsprechende Behandlung.

Es werden so zum Beispiel Tätigkeiten wie die Wundversorgung, die Medikamentengabe oder Verbandswechsel durchgeführt.

Grundpflege

Die Grundpflege beinhaltet Leistungen, die pflegebedürftige Menschen mithilfe ihrer Pflegeversicherung in Anspruch nehmen können. Zu diesen Leistungen gehören zum Beispiel die Körperpflege, Ernährung, Mobilität und viele weitere Tätigkeiten. Wie auch die Behandlungspflege wird diese Art von Pflege in der Unterkunft des Patienten durchgeführt, um so ein vertrautes Umfeld anbieten zu können.

Es wäre doch prima, wenn Sie trotz hohen Alters, persönlicher Einschränkungen oder Krankheit weiterhin in Ihren vier Wänden aktiv am Leben teilnehmen können. In gewohnter Umgebung und mit all den lieben Gewohnheiten, die man sich so im Laufe seines Lebens zulegt. Zuhause gut versorgt sein – damit meinen wir nicht nur die körperliche, medizinische und häusliche Versorgung. Sondern vielmehr auch eine ganz persönliche Zuwendung.

Viele Fragen zur Pflegeversicherung beantworten wir in unserem umfassenden Lexikon.
Sie haben weitere Fragen? Dann rufen Sie uns doch einfach an.