X

Hey, ich bin Kathrin Schmitz!

Sie haben Fragen zum Thema Demenz- & Pflege WGs? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

0202 – 50 91 91
info@zuhause-gut-versorgt.de
Demenz- & Pflegewohngemeinschaften

» Das bedeutet für uns Pflege in Wohngemeinschaften «

Selbstbestimmung in der Wohn-gemeinschaft

Selbstbestimmt in einer familienähnlichen Gemeinschaft leben und dabei rund um die Uhr vertrauensvoll betreut werden. Das wirkt sich nachweislich positiv für demenziell erkrankte Menschen aus.

Ihre Wohnung

Den Mittelpunkt der Wohngemeinschaft bilden die Wohnküche und ein großes Wohnzimmer. Das Privatzimmer wird mit den eigenen Möbeln nach dem individuellen Geschmack eingerichtet. Auf das gewohnte Wannenbad muss niemand verzichten, gleichzeitig kann aber auch der Komfort barrierefreier Duschen genutzt werden.

Spaß am Leben

Je nach Interesse und Können beteiligen sich die Mitbewohner der Wohngemeinschaften am Alltagsleben der Gemeinschaft. Vielleicht möchten Sie den Tisch mitdecken oder einen Kuchen backen? So bleiben die Selbstständigkeit und der Spaß am Leben erhalten. Unser kompetentes, ambulantes Pflegeteam steht Ihnen dabei 24 Stunden engagiert zur Seite – hier ist wirklich niemand auf sich alleine gestellt. Bei Bedarf bekommen Sie so viel Hilfe, wie Sie brauchen.

Gesellschaft haben

Gesellschaft haben – und sich dennoch in sein Reich zurückziehen können. Bestens betreut und gepflegt werden – dafür sind wir da. Die Wohngemeinschaften für demenziell erkrankte Menschen macht es möglich.

8-12 Bewohner haben hier die Möglichkeit in einer der speziell ausgerichteten Wohngemeinschaften einzuziehen und aktiver Teil dieser kleinen Gemeinschaft zu sein

Voraussetzung für den Einzug in eine der Wohngemeinschaften ist ein Pflegegrad (mindestens 2) sowie ggf. eine ärztlich diagnostizierte Demenz. Die großzügigen Etagenwohnungen wurden eigens für diesen Zweck konzipiert.

Auf Erfahrung bauen

Unser Werbeck-Pflegeteam engagiert sich seit über 30 Jahren in Wuppertal im Bereich Pflege und Betreuung von Menschen.

Wir beraten Sie vor der Entscheidung individuell und umfassend über die Leistungen, die erbracht werden können und machen Ihnen ein schriftliches Angebot über die Kosten. Detailliert werden Wege der Finanzierung aufgezeigt und Unterstützung bei den erforderlichen Antragstellungen angeboten.